Gottesdienste

Die Gottesdienste sind nur unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes möglich. Aktuell zählt dazu das Tragen einer Schutzmaske, der Verzicht auf Gemeindegesang und die Abstandsregel. Von jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer muss die Adresse und Telefonnummer für eine mögliche Nachverfolgung erfasst werden. Diese Liste wird einen Monat aufbewahrt und danach durch das Pfarramt wieder vernichtet.

 

24. Januar - 3. Sonntag nach Epiphanias

10.00 Uhr Gottesdienst in Rehe

Kollekte: Für die Frankfurter Bibelgesellschaft (Bibelwerk der EKHN)

 

31. Januar - Letzter Sonntag nach Epiphanias

10.00 Uhr Gottesdienst in Rennerod

Kollekte: Für die Aufgaben der eigenen Gemeinde

 

7. Februar - Septuagesimä

10.00 Uhr Gottesdienst in Rehe

Kollekte: Für die Hessische Lutherstiftung