Wort für den Tag
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 16. April 2014:

Der HERR zog vor ihnen her, am Tage in einer Wolkensäule, um sie den rechten Weg zu führen, und bei Nacht in einer Feuersäule, um ihnen zu leuchten.
2.Mose 13,21

Jesus sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8,12

Der aufregendste Tag in der Vorweihnachszeit ist in jeder Kita wohl der 6. Dezember, wenn der kommt. Auch bei uns ist das so!

Die konnten die Spannung kaum aushalten und tobten aufgeregt durch das Haus.

Ein wenig Ruhe kehrte ein, als wir das leckere Nikolausfrühstück verzehrten. Bei Nüssen, Kuchen, Obst und Kerzenschein vergaßen die Kinder für kurze Zeit, dass Nikolaustag war. Kaum war das Frühstück beendet, stieg die Spannung wieder, so dass wir uns mit den Kindern aus dem auf die Suche nach dem Nikolaus machten. Ausgestattet mit Schneeanzügen, Handschuhen, Mützen und Schals stapften wir durch den tiefen Schnee in Richtung Nordpol.

Doch so weit mussten wir nicht gehen! Kurz hinter dem Ortsrand entdeckten wir in der Ferne einen Mann im roten Mantel, der immer näher kam. Das musste der Nikolaus sein! Voller und mit Geschrei rannten die Kinder dem Nikolaus entgegen!

Nach der Begrüßung sangen die Kinder dem Nikolaus ein Lied und Damian trug ein schönes Gedicht vor, das den Nikolaus sehr erstaunte. Dann nahmen wir den Nikolaus in unsere Mitte und zeigten ihm den kürzesten Weg zum . Dort warteten bereits die Kleinsten hinter den Fenstern. Nun schenkte der Nikolaus allen Kindern ein kleines, rotes Säckchen mit Nüssen, Mandarinen und einem Regenbogenfarbstift.

Im und im konnte der Nikolaus sich bei weiteren Liedern der Kita-Kinder aufwärmen und etwas Kraft tanken für den weiten Weg zurück zum Nordpol.

Vielen Dank, lieber Nikolaus, dass Du auch in diesem Jahr den Weg zu uns nach gefunden hast!

 

DSC05798

 DSC05809

 DSC05818

Tags: , , , , , , , , ,

Verwandte Artikel

Kommentieren ist momentan nicht möglich.